Passwort vergessen? Klicken Sie hier
» Abrufen

Noch kein Konto?
» Neu registrieren

Cyber Mobbing im Internet

"P. Müller ist eine Schlampe." "Malermeister Werker ein Abzocker." "Das Eis vom Eiscafé San Remo ist mit Salmonellen verseucht." Was früher hinter vorgehaltener Hand gelästert wurde, findet heute vor einer welt- oder zumindest deutschlandweiten Netzgemeinde statt: Die Rede ist vom Cyber Mobbing.

Die Kehrseite der Meinungsfreiheit

Rufmord-Kampagnen sind die Kehrseite der Meinungsfreiheit und Anonymität im Netz. Beim Mobbing im Internet werden Beleidigungen, Lügen oder kompromittierende Fotos oder Videos ins Netz gestellt – für jeden sichtbar und lesbar. Meist werden die Lügen, Belästigungen oder Beleidigungen über soziale Netzwerke wie Schüler- und StudiVZ oder Facebook verbreitet. Betroffen sind aber immer häufiger auch Unternehmen, die in Bewertungsportalen mit negativen oder rufschädigenden Einträgen diffamiert werden. In den meisten Fällen bleibt der Absender der Schmähungen anonym und kann nur schwer ermittelt werden. So bleiben Lügen in der Öffentlichkeit stehen – und das Opfer des Rufmords hat keine Möglichkeit, das Gegenteil zu beweisen.

Tatort Internet: Was kann man gegen Rufmord tun?

Für Privatpersonen kann das Mobbing im Internet zu einer schweren psychischen Belastung werden. Die Mobbingopfer erfahren ein Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit. Für Unternehmen, gerade für Handwerksbetriebe oder Freiberufler wie Rechtsanwälte oder Architekten, führt die üble Nachrede zum Verlust der Reputation oder im Extremfall, wenn Kunden, Klienten oder Mandanten wegbleiben, bis zum finanziellen Ruin. Wer will schon zu einem Fliesenleger, der angeblich schlampig arbeitet oder zu einem Anwalt, der seinen Mandantinnen beim Beratungsgespräch körperlich zu nahe kommen soll? Das ist das Perfide an den Lästereien im Netz: Am Ende weiß keiner, ob die Behauptungen nur gelogen sind oder ob nicht doch ein wahrer Kern darin steckt.

Kontrollieren Sie ihr Image im Web 2.0 mit Media-Monitoring

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ist es heute für Unternehmen und Freiberufler unabdingbar, täglich zu kontrollieren, welche Einträge über sie im Netz veröffentlicht werden. DeinguterRuf.de übernimmt für Sie fortlaufend die Überwachung von Foren, Blogs und Social Media Plattformen. So erfahren Sie zeitnah, welche Informationen über Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte verbreitet werden. Im Fall von Verleumdungen, übler Nachrede oder Cybermobbing können wir dann schnell handeln und aktiv gegengesteuern.

Telefon

Wir beraten Sie gerne persönlich - rufen Sie uns einfach an:

Mo-Fr 9-17 Uhr   +49 (201) 45853474

Briefumschlag E-Mail Kontaktformular


Oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen:
Wir rufen umgehend zurück!

Business Service

Professionelles Media-Monitoring

Im Rahmen unseres Media-Monitorings spüren wir Stimmungen und Meinungen im Internet auf – zu Ihnen persönlich, über Ihr Unternehmen oder die Führungskräfte Ihres Konzerns. Dabei überprüfen wir sämtliche Einträge aus den Bereichen Suchmaschinen und Bewertungsportale, Foren, Blogs und Social Media. Wir

  • analysieren die Ergebnisse,
  • bewerten Ihren derzeitigen Status Quo und
  • unterbreiten Ihnen konkrete Handlungsvorschläge für Ihren guten Ruf im Internet.
 

Kann man negative Einträge löschen lassen?

Das Problem vom Mobbing im Internet: Die rufschädigenden Einträge in sozialen Netzwerken, Bewertungsportalen oder Foren sind nicht so ohne weiteres zu löschen. Zudem wird die Beleidigung im Internet häufig woandershin kopiert und weiter verbreitet. Wie ein Brandmal, das nicht mehr zu entfernen ist, haftet sie dem Opfer an. Da hilft meist nur noch professionelle Hilfe, um sich gegen Facebook Mobbing & Co zur Wehr zu setzen.

Unsere Vorteile

  • Kein Abo, keine Vertragsbindung
  • Schnelles und diskretes Handling
  • Premiumanbieter durch langjährige Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • International tätig
Trennstrich

Wir löschen Ihre unerwünschten Einträge

Entfernen

Einmalig nur 39,95 Euro

 

Ihr zuverlässiger Partner gegen Mobbing im Internet

Haben Sie mit sozialen Netzwerken wie Facebook Ärger? Wir sind Ihr Ansprechpartner für den Schutz Ihrer Privatsphäre und für Ihre Online-Reputation. Teilen Sie uns mit, welche negativen Einträge Sie in Facebook löschen lassen wollen. Wir kümmern uns diskret und schnell darum. Wir lösen Ihre Facebook Probleme – ganz egal ob es sich um Daten, Fotos und Videos handelt. "deinguterRuf verfügt über langjährige gute Kontakte zu vielen Portalen sowie zu Foren- und Netzwerkbetreibern", erklärt Geschäftsführer Martin Lux. "Meist können wir diese dann überzeugen, Verleumdungen und negative Kommentare und Bewertungen zu löschen oder zumindest zu anonymisieren."

Probleme online lösen – darauf sind wir von deinguterRuf spezialisiert. Sie können sich darauf verlassen, dass wir negative Einträge oder kompromittierende Fotos und Videos für Sie aus dem Weg räumen. Eine Löschquote von 85 Prozent spricht für den Erfolg unserer Arbeit!



In der Presse









"Recht vielen Dank für den tollen Service!
Werde ich weiter sagen."

"Es geht mir jetzt wirklich wieder gut und ich fühle mich bestens betreut."

"...vielen herzlichen Dank für die schnelle Bearbeitung. Ich werde Sie weiter empfehlen..."

"Ihr Service hat mich in der Tat überzeugt."